Rosenblätter
Im Bandweberhaus des Freilichtmuseums gefertigte Bänder

Obstwiesenfest

Mit traditionellem Erntedankzug

Sonntag, 01. Oktober 2017; 10.00–18.00 Uhr

Obst satt gibt es am Erntedanktag, Sonntag, den 1. Oktober 2017, im LVR-Freilichtmuseum Lindlar. Von 10 bis 18 Uhr dreht sich alles um Obstbäume, Obsternte und Obsterzeugnisse. Gegen 12.30 Uhr wird wieder der traditionelle Erntedankzug des Heimatvereins Hohkeppel im Freilichtmuseum seinen Weg durch die Gemeinde Lindlar starten. Das Museum präsentiert eine große Obstsortenschau mit traditionellen Apfel- und Birnensorten aus der Region, die im Supermarkt heute nicht mehr zu finden sind. Von Schlotterapfel bis Seidenhemdchen – zwei alten Apfelsorten – finden sich hier köstliche regionale Erzeugnisse.

Wer hierbei auf den Geschmack kommt, kann die Obstbäume seiner Lieblingssorte direkt mitnehmen: Obstbaumschulen verkaufen Obstbäume regionaler Sorten und zeigen Veredlungsmethoden. Die fachmännische Beratung wird dabei groß geschrieben. Fachberater beantworten Fragen rund um den Obstanbau. Wer nicht sicher ist, welche Apfelsorte im eigenen Garten wächst, kann Äpfel mitbringen und den Experten zur Sortenbestimmung vorlegen. Natürlich kann man auch Obst kaufen: Leckeres aus der Region und Dekoratives – passend zur Herbstzeit – runden das Angebot ab. Am Stand von „Haus Nussgarten“ gibt es neben frischen geernteten Walnüssen auch Geschichten rund um die Nuss.

Bildergalerie (zum Vergrößern Bild anklicken)

Obstwiesenfest im LVR-Freilichtmuseum Lindlar

  • Apfelsortenschau beim Obstwiesenfest
  • Apfelsortenschau beim Obstwiesenfest
  • Obst aus dem Dörrofen
  • Traditionall startet der Erntedankzug Hohkeppel beim Obstwiesenfest im LVR-Freilichtmseum
  • Geschmückter Erntewagen beim Obstwiesenfest
  • Fachberatung durch den Pomologen beim Obstwiesenfest
  • Wer sich über Obstbaumschnitt informieren möchte, ist hier an der richtigen Adresse