Rosenblätter
Im Bandweberhaus des Freilichtmuseums gefertigte Bänder

Baugruppe "Am Mühlenberg"

Die Baugruppe Am Mühlenberg präsentiert Gebäude aus unterschiedlichen Zeiten aus dem Rheinisch-Bergischen und Oberbergischen Kreis. Sie behandelt thematisch das Leben und Arbeiten in der Region, die lokale Grauwacke-Industrie und die Entwicklung von Wald und Klima.

Das Forsthaus aus Bergisch Gladbach-Broichen im LVR-Freilichtmuseum Lindlar

Forsthaus Broichen

Das Forsthaus aus Bergisch Gladbach-Broichen ist ein vollständig aus Eichenholz gezimmerter Blockbau. Die Ausstellungen im Forsthaus behandeln das Leben und Arbeiten eines Försters, die Baugeschichte des Gebäudes sowie die Bedeutung von Forstwirtschaft, Wald und Klimawandel.

Weiter zum Forsthaus Broichen
Das Wohnstallhaus aus Nümbrecht-Lindscheid

Haus Lindscheid

Haus Lindscheid ist ein typisches Wohn- und Stallhaus des Homburger Landes. Die Ausstellung zeigt die Geschichte des Gebäudes und seiner Bewohner. Diese lebten um 1850 vom Uhrmacherhandwerk und einer Landwirtschaft, die durch Erbteilungen sehr kleinteilig und zersplittert war.

Weiter zum Haus Lindscheid
Der Nachbau der Kapelle aus Rösrath-Hellenthal

Kapelle aus Rösrath-Hellenthal

Der kleine Sakralbau auf dem Mühlenberg ist eine Rekonstruktion der barocken St. Barbara-Kapelle in Rösrath-Hellenthal. Sie wurde 1693 erbaut und ist in dieser Bauart nur noch zwei Mal im Einzugsgebiet des Museums zu finden.

Weiter zur Kapelle aus Rösrath-Hellenthal
Die Steinhauerhütte am Mühlenberg

Steinbruch

Grauwacke-Steinbrüche sind seit Jahrhunderten ein prägendes Kulturlandschaftselement im heutigen Oberbergischen Kreis. Die Rekonstruktion eines kleinen Steinbruchs und einer Feldbahn mit 800 Meter langer Strecke veranschaulichen diesen Wirtschaftszweig.

Weiter zum Steinbruch