Rosenblätter
Im Bandweberhaus des Freilichtmuseums gefertigte Bänder

Hof zum Eigen

Die älteste Gebäudegruppe im LVR-Freilichtmuseum führt den Besucher in die Zeit um 1800

Das stattliche Wohnstallhaus aus Windeck-Hoppengarten, mit Fachwerk und Reetdach

Wohnstallhaus aus Windeck-Hoppengarten

Das 1763 erbaute Wohnstallhaus präsentiert anschaulich das gemeinsame Leben von Menschen und Tieren unter einem Dach.
Die offene Feuerstelle im großen Wohnflur, über der auch gekocht wurde, bescherte den Bewohnern ein Leben im Rauch.

Weiter zum Gebäude
Das zweigeschossige Backhaus im LVR-Freilichtmuseum Lindlar ist zum Schutz mit Brettern verkleidet. Das Das ist mit Reet gedeckt.

Backhaus aus Overath-Kepplerburg

Größere Hofanlagen im Bergischen Land hatten meist ein Backhaus, in dem Brotvorräte für den gesamten Hof gebacken wurden. Im LVR-Freilichtmuseum backt der Bäcker regelmäßig Brot im historischen Backhaus von 1769.

Weiter zum Gebäude
Der kleine Speicher, reetgedeckt und mit weißem Kalkanstrich

Speicher aus Lindlar-Unterfeld

Das kleine Gebäude aus Lindlar-Unterfeld stammt aus dem Jahre 1744 und erfüllte im Lauf der Jahre viele unterschiedliche Funktionen. Das LVR-Freilichtmuseum Lindlar präseniert es in seiner ursprünglichen Funktion als Speicher wertvoller Vorräte.

Zum Gebäude
Die Zenhntscheune im LVR-Freilichtmuseum Lindlar steht in der Baugruppe Hof zum Eigen. Es ist ein Holzbau mit Ziegeldach.

Zehntscheune aus Rösrath-Großeigen

Das mächtige Gebäude der Zehntscheune erfüllte eine wichtige Funktion: Hier lagerten die Abgaben der umliegenden Höfe, der sogenannte Zehnt.

Weiter zum Gebäude
Bei der Scheune aus Much-Reinshagen ist die Wetterseite verbrettert. Der linke Bereich der Scheune dient heute als Ziegenstall.

Scheune aus Much-Reinshagen

Die Scheune war das erste Gebäude, das 1991 ins LVR-Freilichtmuseum Lindlar versetzt wurde. Auch heute wird sie als Scheune und Stall genutzt.

Zum Gebäude
Das Strohballenhaus in Fachwerkbauweise, ausgefacht mit Ballen von gepresstem Stroh.

Strohballenhaus

Das Strohballenhaus im LVR-Freilichtmuseum Lindlar ist ein modernes Gebäude. Die traditionelle Baumaterialien Stroh und Holz sind in moderner Bauweise verarbeitet worden. Diese nachwachsenden Rohstoffe sorgen für gute Wärmedämmung und ein ideales Raumklima.

Zum Gebäude